À propos

Die Zisterzienser gründeten in der Provence nur wenige Abteien, doch drei von ihnen erlangten große Berühmtheit. Diese „drei Schwestern" sind Sénanque, Silvacane und als älteste Le Thoronet. In einem abgeschiedenen, grünen Tal gelegen, das seit Kurzem unter Naturschutz steht, vermittelt die Abtei Le Thoronet einen wirklichkeitsnahen, faszinierenden Eindruck des Lebens in den mittelalterlichen Zisterzienserklostern. In der umschlossenen Anlage konnen Einrichtungen wie das monumentale Pfortenhaus, Reste des Gästehauses, Innenhofe und ummauerte Gärten besichtigt werden, die den Klosteralltag der „weißen Monche" einst prägten. Sie alle wurden im Rahmen umfangreicher Grabungen wissenschaftlich erforscht. Das Zentrum dieses Komplexes bilden die Abteikirche mit ihrer klar und schlicht gehaltenen Architektur sowie der Kreuzgang, der in seiner sproden Eleganz bereits zur Zeit der Franzosischen Revolution als Meisterwerk der Baukunst erkannt und 1840 in die erste Liste historisch wertvoller Baudenkmäler aufgenommen wurde.


Rayons : Tourisme & Voyages > Tourisme & Voyages France > Guides de tourisme France


  • Auteur(s)

    Nathalie Molina

  • Éditeur

    Editions Du Patrimoine

  • Distributeur

    Interforum

  • Date de parution

    16/05/2024

  • Collection

    Itineraires Patrimoine

  • EAN

    9782757709573

  • Disponibilité

    Disponible

  • Nombre de pages

    64 Pages

  • Longueur

    22.6 cm

  • Largeur

    11.3 cm

  • Épaisseur

    0.6 cm

  • Poids

    114 g

  • Support principal

    Carte / Plan

Infos supplémentaires : Broché  

Nathalie Molina

Chargée d'études et de recherche à l'Inrap (Institut national de recherches archéologiques préventives), Nathalie Molina est chercheur associé au laboratoire d'archéologie médiévale méditerranéenne (université d'Aix-en-Provence).

empty